GENERALPLANER-MANDATE UND PROJEKTMANAGEMENT

Trocknungsstrasse

GP-Mandat, 2015-2016

Seit April 2015 planen wir für einen unseren Kunden eine Trocknungsstrasse als Multiproduktanlage. Als Generalplaner tragen wir die Gesamtprojektverantwortung für alle Gewerke (Bau, Infrastruktur, HLKS, EMSR und Automation) in der Planung und Realisierung des Bauvorhabens bis hin zur Inbetriebnahme und Qualifizierung. Dafür haben wir unser Team mit namhaften Fachplanern verstärkt:

Pharmaneubau

Projektmanagement, DOMACO Dr. med. Aufdermauer AG, 2014-2016

Seit März 2014 begleiten wir die DOMACO (Dr. med. Aufdermaur AG) bei der Erarbeitung eines Konzeptes für einen neuen Produktionsbetrieb zur Herstellung pharmazeutischer Produkte. Im Mai 2015 wurde mit der definitiven Ausführungsplanung begonnen. In der Planungsphase des Projektes ist die nimeg AG verantwortlich für die Architektur des Gesamtprozesses unter dem Aspekt der Einhaltung aller GMP Anforderungen.

Reaktionsanlage

GP-Mandat, 2012-2014

Für unseren Kunden durften wir ein Gesamtprojekt von der Detailplanung bis hin zur Inbetriebnahme und Qualifizierung einer Reaktionsanlage zur API Synthese inklusive aller Peripherieanlagen von 2012 bis Ende 2014 als Generalplaner ausführen. Für die Gewerke Bau und HLKK haben uns die Fachplaner BPA und IG Energietechnik aus St. Gallen unterstützt. Die Prozessplanung beinhaltete die Herstellschritte von der Rohstoffbereitstellung bis hin zum Reaktionsprodukttransfer.

VEW-Anlage

GP-Mandat, Vifor (International) AG, 2012-2013

Die Planung und Realisierung einer weiteren VEW Anlage ist aufgrund von erweiterten Produktionskapazitäten zur API Synthese notwendig geworden. Die nimeg AG durfte für die Vifor (International) AG in St. Gallen in diesem Projekt in der Rolle des Generalplaners im Jahr 2012 bis 2013, beginnend mit einem Konzeptreview, eine VEW Anlage im Detail planen. Dabei war zwischen verschiedenen Technologievarianten zu entscheiden.

GMP-Upgrade

GP-Mandat, Iscador AG, 2012-2013

In der Funktion des Generalplaners hat die nimeg AG die Ausführungsplanung und Umsetzung eines GMP Upgrades für die ISCADOR AG in Arlesheim von 2012 bis Mitte 2013 ausführen dürfen. Dabei kamen der nimeg AG alle Aufgaben des Projektmanagementes (Kosten, Termine, Controlling und Koordination) zu, sowie die Prozess- und Equipmentplanung inklusive deren Beschaffung.